Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
    Anlässlich der Kommunal- und Europawahl am 25. Mai 2014 beschloss die CDU Ruhr auf ihrem 46. Bezirksparteitag das Regionalprogramm 2014-2020 „Auf dem Weg zur europäischen Metropolregion, Chancen ergreifen-Stärken ausbauen“. Damit unterstreicht die Partei erneut ihren inhaltlichen Gestaltungswillen für das Ruhrgebiet.

Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Vereinigungen
Mit unseren Vereinigungen richten wir uns speziell an die junge sowie ältere Generation, die Frauen, Arbeitnehmer und Unternehmer, Kommunalpolitiker und die Vertriebenen und Flüchtlinge. Im evangelischen Arbeitskreis (EAK) sind darüber hinaus evangelische Mitglieder der CDU Ruhr organisiert.

Die Frauen Union (FU) ist der Zusammenschluss der weiblichen Mitglieder der CDU. Die FU wurde 1948 in Frankfurt am Main gegründet und vertritt seither die politischen Anliegen, die sich aus den spezifischen Lebenszusammenhängen von Frauen ergeben. Dabei wird Frauenpolitik als eine Querschnittsaufgabe verstanden, die in alle Politikfelder hineinreicht. Die Vorsitzende der FU Bezirksverband Ruhr ist Ina Scharrenbach MdL.


Die im Jahre 1947 gegründete Junge Union Deutschlands (JU) ist der größte politische Jugendverband Europas. Ziel der Jungen Union ist es, sachpolitisch und personell der Motor einer kontinuierlichen Erneuerung in CDU und CSU zu sein. Politische Kernthemen sind Arbeit und Soziales, Bildung und Ausbildung, Umweltschutz und Menschenrechte sowie die Zukunft Deutschlands im vereinigten Europa. Der Vorsitzende der JU Bezirksverband Ruhr ist Sebastian Gräler.

Die Senioren-Union (SU) hat 56.000 Mitglieder. Mit ihren Gliederungen verfügt sie über eine bundesweite Präsenz. Die SU vertritt lebensfroh und verantwortungsbewusst die Interessen der älteren Generation. Die christlich-demokratischen Senioren engagieren sich auf allen Ebenen auch und gerade mit den Jungen für eine gute Zukunft. Der Vorsitzende der SU im Bezirksverband Ruhr ist Helge Benda.


Die Kommunalpolitische Vereinigung der CDU und CSU Deutschlands (KPV) vertritt die Interessen der ehrenamtlichen Mandatsträger in der Union. Dabei ist es ihr Ziel, die kommunale Selbstverwaltung zu stärken. Der Vorsitzende der KPV Bezirksverband Ruhr ist Lars-Martin Klieve. 





Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU/CSU ist seit 1956 das politische Sprachrohr des Mittelstandes. Die MIT begleitet den Meinungsbildungsprozess innerhalb der Union auf Grundlage der Sozialen Marktwirtschaft. Unternehmer, Handwerker, Freiberufler, Selbstständige, Landwirte und leitende Angestellte bringen ihre praktische Erfahrung in die politische Arbeit ein. Vorsitzender der MIT Bezirksverband Ruhr ist Steffen Kanitz MdB.

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) wurde 1945 als Zusammenschluss christlicher Arbeitnehmer gegründet. Die CDA, auch CDU-Sozialausschüsse genannt, versteht sich als parlamentarischer Arm der christlich-sozialen Verbände. Darüber hinaus vertritt sie die christlich-soziale Bewegung und die Arbeitnehmer/innen in der CDU. Der Vorsitzende der CDA Bezirksverband Ruhr ist Dennis Radtke.



Die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung (OMV) repräsentiert die Positionen der Deutschen, die aus Mittel- und Ostdeutschland sowie den deutschen Siedlungsgebieten in Osteuropa stammen. Sie unterstützt die Union in ihrer Arbeit für die Vertriebenen und gibt diesen sowie Flüchtlingen und Aussiedlern politische und soziale Unterstützung. Außerdem engagiert sich die OMV für die in ihrer Heimat verbliebenen Deutschen. Vorsitzender der OMV im Bezirksverband Ruhr ist Alfred Kottisch.

Der Evangelische Arbeitskreis (EAK) ist eine Sonderorganisation von CDU und CSU. Er wurde 1952 als ein offenes Gesprächsforum gegründet, dem die evangelischen Christen der Unionsparteien angehören. Die Mitglieder im EAK fühlen sich in besonderer Weise dem "C" in unserem Parteinamen verpflichtet. Ihr Hauptanliegen ist es, den Dialog zwischen den Unionsparteien und den evangelischen Kirchen konstruktiv zu gestalten. Der Vorsitzende des EAK Bezirksverband Ruhr ist Henning Aretz.
Termine